Türkischer Auberginen-Dip

von Bartuğ
24 views

Auberginen im Ofen geröstet mit Feta verfeinert – das klingt doch lecker, oder?

Bei der bald kommenden Grillsaison dürfen verschiedene Dips nicht fehlen. Ein hervorragendes Mitbringsel, wenn man eingeladen wird oder aber Gäste zu sich einlädt.

Der Auberginen-Dip ist cremig und passt einfach zu allem: Brot, Nudeln oder Gegrilltem.

Guten Appetit.

Türkischer Auberginen-Dip

Portionen: 1 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nährwerte (Gesamt): 3227 Kalorien 48g Fett
Bewertung: 5.0/5
( 3 Bewertung(en) )

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Auberginen, mittelgroß
  • 10g Olivenöl
  • 200g Feta
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

Die Auberginen mit einer Gabel mehrmals einstechen und auf das Backblech geben. Im Backofen ca. 30 Minuten garen.

Nach der Garzeit die Auberginen etwas abkühlen lassen, von der Haut befreien, in Stücke schneiden und beiseitelegen.

Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

Restliche Zutaten mit den Auberginen hinzugeben, 10 Sek./Stufe 8 pürieren und in eine Schüssel umfüllen. Den Auberginen-Dip ein bis zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen und servieren.

Rezept ausprobiert?
Zeig es uns auf Instagram und tagge mit @bbmixnet.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass ein Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.