Walnuss-Marzipan-Röllchen

von Bartuğ
84 views

Marzipan-Liebhaber aufgepasst: Diese Röllchen werdet ihr lieben.

Diese Walnuss-Marzipan Röllchen mit Zartbitter-Schokolade sind schnell gezaubert und schmecken fantastisch.

Mit der bald beginnenden Weihnachtszeit sind diese perfekt zum Naschen geeignet aber auch zum Verschenken.

Hier nun das leckere Rezept:

Walnuss-Marzipan-Röllchen

Drucken
Portionen: 40 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nährwerte (Gesamt): 2.400 Kalorien 160g Fett
Bewertung: 5.0/5
( 3 Bewertung(en) )

Zutaten

  • 100g Walnusshälften
  • 200g Marzipan-Rohmasse, in Stücken
  • 1 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 75g Zucker
  • 3 Tropfen Bittermandel-Aroma
  • 150g Zartbitter-Kuvertüre, in Stücken

Zubereitung

Walnusshälften in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 7 mahlen und mit dem Spatel nach unten schieben.

Die restlichen Zutaten bis auf die Zartbitter-Kuvertüre hinzugeben und 1 Min./Stufe 4 zu einer Masse verrühren und auf ein Brett geben. Mixtopf spülen.

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Masse in kleinen Portionen zu Rollen (ca. 1cm Durchmesser) formen. In ca. 5cm lange Stangen schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

Die fertiggeformten Röllchen im Ofen ca. 12 Minuten backen und auskühlen lassen.

Die Kuvertüre in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, 5 Min./50°C/Stufe 1 schmelzen und umfüllen.

Die abgekühlten Walnuss-Marzipan-Röllchen in die geschmolzene Kuvertüre tauchen, etwas abstreifen und auf Backpapier fest werden lassen.

Notizen

Bei Bedarf gerne Kokosraspel auf die noch nicht festgewordene Kuvertüre streuen.

Mehr von uns gibt es auch auf PinterestFacebook und Instagram.
Solltest du dieses Rezept ausprobiert haben, tagge doch bitte Fotos davon mit: @bbmixnet

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass ein Kommentar