Tomaten-Gazpacho

von Banu
254 views

Wer kennt das nicht im Sommer – es ist warm und man hat Hunger. Ohne viel Aufwand in der Küche, möchte man schnell was zubereiten. Wir gönnen uns an solchen Tagen gerne unser Tomaten-Gazpacho (ohne Toastbrot).

Wir kombinieren unser Rezept gerne mit Parmesan oder saure Sahne. Also dann mal ran an den Thermomix®!

Buen provecho!

Tomaten-Gazpacho

Drucken
Portionen: 3 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nährwerte (Gesamt): 157 Kalorien 1 g Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 Bewertung(en) )

Zutaten

  • 3 Tomaten, groß und reif
  • 2 Knoblauchzehen oder mehr
  • 1 Zwiebel, groß und rot, in Stücken
  • 1 Paprika, rot, in Stücken
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Essig (z.B. Weisswein-Essig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Parmesan

Zubereitung

Tomaten, Paprika, Knoblauchzehen und Zwiebel im vorgeheizten Ofen bei 230°C Ober-/Unterhitze grillen. Die Zeit hängt von der Größe der Tomaten ab - im Durchschnitt dauert dies bis zu 40 Minuten.

Bei Bedarf kann die Haut der Tomaten und Paprika entfernt werden. Die gegrillten Zutaten werden im Anschluss im Mixtopf für 15 Sek./Stufe 9 püriert.

Die restlichen Zutaten, bis auf das Parmesan, hinzugeben, 10 Sek./Stufe 7 pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun für 2 Stunden im Kühlschrank kühl stellen. 

Bevor das Tomaten-Gazpacho serviert wird, Olivenöl und etwas Parmesan hinzufügen.

Notizen

Optional kann auch noch etwas Wasser dazu gegeben werden - die Suppe wird dann flüssiger.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass ein Kommentar