Halloween-Crunch

von Bartuğ
51 views

Süßes sonst gibt’s Saures! Halloween 🎃  ohne Süßigkeiten? Geht nicht, gibt’s nicht! Hier ein leckeres Rezept zum Vernaschen oder Verschenken.

An Halloween dürfen Süßigkeiten nicht fehlen, aber wie wäre es mit etwas Selbstgemachtem? Ideal für eine Halloween-Party oder wenn Besuch kommt.

Falls ihr den Halloween-Crunch, wie auf dem Bild, hübsch verpacken und verschenken möchtet, haben wir eine kleine Überraschung für euch.
Die Etiketten gibt es kostenlos zum Download – einfach auf das folgende Bild klicken:

Einfach ausschneiden, ein kleines Loch stanzen und mit einem Papierband an der Tüte befestigen oder einfach nur an die Tüte kleben.

Happy Halloween! 👻

Halloween-Crunch

Drucken
Portionen: 1 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nährwerte (Gesamt): 3.757 Kalorien 124g Fett
Bewertung: 5.0/5
( 2 Bewertung(en) )

Zutaten

  • 2 Becher Cerealien, z.B. Schoko Curls
  • 2 Becher Salzbrezeln
  • 1 Packung Smarties (ca. 230g) oder M&Ms
  • 200g weiße Schokolade (Kuvertüre), in Stücken
  • Halloween-Zuckerstreusel

Zubereitung

Die Kuvertüre im Mixtopf 6 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Die zerkleinerte Kuvertüre 6 Minuten/40°C/Stufe 0,5 schmelzen.

In dieser Zeit ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bereitstellen.

Restliche Zutaten bis auf die Zuckerstreusel in eine Schüssel geben. Die geschmolzene Kuvertüre darüber geben und nun mit den Händen vermischen.

Den Inhalt der Schüssel auf  das Backblech verteilen, mit den Halloween-Zuckerstreuseln bestreuen und vollständig abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen in Stücke brechen und genießen.

Mehr von uns gibt es auch auf PinterestFacebook und Instagram.
Solltest du dieses Rezept ausprobiert haben, tagge doch bitte Fotos davon mit: @bbmixnet

Hinterlass ein Kommentar