Würzige Kichererbsen

von Bartuğ
57 views

Wertvolle Ballaststoffe sind bei diesem Snack garantiert. Hier gehts zum Rezept..

Würzige Kichererbsen: Sie sind laktose-, nuss-, gluten- und eifrei und garantiert lecker.

Mit wenig Aufwand zaubert ihr ein Snack für euch selbst oder auch für eure Gäste. Zum Verschenken sind diese ebenfalls geeignet.

Wir wünschen jetzt schon guten Appetit.

Würzige Kichererbsen

Drucken
Portionen: 3-4 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nährwerte (Gesamt): 531 Kalorien 11g Fett
Bewertung: 5.0/5
( 2 Bewertung(en) )

Zutaten

  • 1 großes Glas Kichererbsen (400g Abtropfgewicht)
  • 1¼ TL Salz
  • 1½ TL Kreuzkümmel, ganz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1½ EL Currypulver
  • 1½ EL Paprika, edelsüss
  • ½ TL Chilipulver, optional

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Gewürze in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 mahlen.

Die Kichererbsen abtropfen, abwaschen und in den Mixtopf hinzugeben, 30 Sek./Linkslauf/Stufe 2 miteinander vermischen.

Die fertig-gewürzten Kichererbsen auf ein Backblech verteilen, im Backofen für ca. 20 Minuten backen und vollständig auskühlen lassen.

Notizen

Wer es nicht scharf mag, lässt das Chilipulver einfach weg.

Mehr von uns gibt es auch auf PinterestFacebook und Instagram.
Solltest du dieses Rezept ausprobiert haben, tagge doch bitte Fotos davon mit: @bbmixnet

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass ein Kommentar