Vegane Çiğ Köfte

von Bartuğ
6 views

Çiğ Köfte sind rohe, kräftig-gewürzte Frikadellen aus Bulgur und vegan. Hier ein leckeres Rezept zum Selbermachen.

Çiğ Köfte eignen sich hervorragend als Fingerfood für zwischendurch oder auch als Hauptmahlzeit. Sie werden in Salatblättern serviert und meist noch mit Zitronensaft beträufelt, bevor man sie isst. Sie schmecken einfach herrlich würzig. Versucht es auch einmal im Wrap (mit einem leckeren Dip) oder in einem Auflauf – schmeckt unvorstellbar gut.

In diesem Rezept werden einige Zutaten verwendet, wie z.B. Isot, Paprikamark sowie feiner Bulgur, den ihr im türkischen Supermarkt in eurer Nähe ohne Probleme finden könnt.

Auch wenn mal ein wenig übrig bleibt, könnt ihr diese leckeren Çiğ Köfte auch einfach 2-3 Tage im Kühlschrank lagern. Meistens sind sie aber am selben Abend noch alle weg gegessen.

Gutes Gelingen und guten Appetit.

Çiğ Köfte

Portionen: 4-6 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nährwerte (Gesamt): 2293 Kalorien 101g Fett
Bewertung: 5.0/5
( 2 Bewertung(en) )

Zutaten

  • 300g Bulgur, fein (Köftelik Bulgur)
  • 450-500g Wasser
  • 1 rote Zwiebel, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100g Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark, scharf oder mild
  • 2 EL Isot (fermentierte Paprikazubereitung)
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Pfeffer
  • 1½ TL Kräutersalz
  • 1 EL Gemüsebrühepulver, optional
  • 2 EL Granatapfelsirup
  • 1 Zitrone
Außerdem
  • 1 Kopfsalat gewaschen und trockengezupft zum Servieren

Zubereitung

Bulgur in eine Schüssel füllen, mit kochend-heißem Wasser aus dem Wasserkocher bedecken und 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen.

Zwiebel und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Diesen Vorgang wiederholen und umfüllen.

Olivenöl, Tomatenmark, Paprikamark, Isot und Chiliflocken in den Mixtopf geben, 2 Min./60°C/Stufe 2 erwärmen.

Knoblauch-Zwiebel-Mischung mit den restlichen Zutaten in den Mixtopf hinzugeben,  30 Sek./Stufe 3 miteinander verrühren.

Eingeweichten Bulgur in den Mixtopf dazugeben und mit Hilfe des Spatels 45 Sek./Stufe 8 verrühren.

Den Inhalt des Mixtopfes in eine Schüssel umfüllen und ggf. kurz mit der Hand nachkneten. Falls die Masse zu trocken ist, schluckweise Wasser hinzugeben.

Nun die Hände befeuchten, aus der Masse kleine Frikadellen kneten und Ciğ Köfte mit Salatblättern und geviertelten Zitronen servieren.

Notizen

Isot ist ein türkisches Gewürz. Es besteht aus gerösteten, fermentierten und geschroteten Paprikaschoten. Diesen kann man in türkischen Läden finden, genauso auch das Paprikamark und den feinen Bulgur (Köftelik Bulgur).

Rezept ausprobiert?
Zeig es uns auf Instagram und tagge mit @bbmixnet.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass ein Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.