Crunchy M&M’S® Cookies

von Bartuğ
9 views

Crunchy und innen weich – wir lieben diese Kekse und das Beste: Erdnussmus! Verdammt lecker.

Zugegeben diese Kekse sind sehr süß und haben es in sich, aber zwischendurch muss man sich auch mal belohnen – ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Allerdings gilt hier: Vorsicht, Suchtgefahr – Wir sprechen aus eigener Erfahrung. Wer sie dann zu oft backt, ist selbst Schuld.

Eine alternative Lösung wäre Verschenken! Damit werdet ihr den Kleinen und Großen sicherlich eine leckere Freude bereiten.

Bitte das Rezept nicht verdoppeln, da der Teig sehr schwer ist. Falls ihr die doppelte Menge herstellen möchtet, bitte die ersten Cookies fertigstellen und dann wiederholen.

Hier nun das schnelle Rezept:

Crunchy M&M'S® Cookies

Portionen: 15 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nährwerte (Gesamt): 2.000 Kalorien 65g Fett
Bewertung: 5.0/5
( 2 Bewertung(en) )

Zutaten

  • 150g Zucker
  • 20g Zuckerrübensirup
  • 100g Erdnussmus (100% Erdnuss) oder 100g Margarine
  • 50g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Ei, Größe L
  • ½ TL Natron
  • ¼ TL Salz
  • ½ TL Zimt
  • 100g M&M'S® z.B. mit Erdnüssen oder Schokolinsen

Zubereitung

M&M'S® in den Mixtopf geben, 1 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen. Der Mixtopf muss nicht gespült werden.

Zucker und Zuckerrübensirup in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 4 miteinander verrühren. Sollten sich noch Klumpen im Mixtopf befinden, diesen Vorgang wiederholen.

Mehl, Natron, Salz und Zimt miteinander in einer Schüssel vermischen und in den Mixtopf geben.

Ei und Erdnussmus in den Mixtopf dazugeben, 30 Sek./Stufe 6 mit Hilfe des Spatels vermischen.

Den Inhalt des Mixtopfes in die Schüssel mit den zerkleinerten M&M'S® geben und kurz mit den Händen unterrühren bzw. einkneten.

Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Kleine Portionen mit den Händen (vorher leicht anfeuchten) vom Teig entnehmen und zu Kugeln formen, auf dem Backblech platzieren und andrücken.

Im Backofen in der mittleren Einschubleiste für ca. 15 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Rezept ausprobiert?
Zeig es uns auf Instagram und tagge mit @bbmixnet.

*Unbezahlte Werbung, da Markenennung

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass ein Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.