Pizzagewürz

von Bartuğ
77 views

Für eine gute Pizza ist natürlich der Teig das Wichtigste. Unser Pizzagewürz rundet eure Pizza hervorragend ab.

Die Tomatensauce muss natürlich auch gut abgeschmeckt sein, wenn ihr nicht bereits unser Rezept für eine Tomatensauce verwendet. Ihr könnt statt den erwähnten Gewürzen im Rezept, 1-2 TL von diesem Pizzagewürz dazu geben.

Übrigens eignet sich das Pizzagewürz auch als Geschenk. Fülle es in kleine Gläser mit Schraubverschluss ab und beschrifte diese. Die beschenkte Person wird sich mit Sicherheit freuen.

Hier nun das einfache Rezept:

Pizzagewürz

Drucken
Portionen: 1 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nährwerte (Gesamt): 184 Kalorien 6g Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 Bewertung(en) )

Zutaten

  • 8 TL Oregano, getrocknet
  • 4 TL Bohnenkraut, getrocknet
  • 2 TL Basilikum, getrocknet
  • 1 TL Rosmarin, getrocknet
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 4 TL Paprikapulver, getrocknet
  • 2 TL Chili, scharf, optional

Zubereitung

Einfach alle Gewürze in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 pulverisieren und in ein Schraubglas füllen.

Notizen

Wir haben hier bewusst das Salz weggelassen. Fügt hier sonst gerne 1-2 EL Salz hinzu und pulverisiert es mit.

Mehr von uns gibt es auch auf PinterestFacebook und Instagram.
Solltest du dieses Rezept ausprobiert haben, tagge doch bitte Fotos davon mit: @bbmixnet

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass ein Kommentar