Tomatensauce

von Bartuğ
282 views

Eine gute Tomatensauce darf zu Nudeln oder Pizza nicht fehlen. Heute bringen wir euch ein Rezept mit.

Eine leckere Tomatensauce ist das A&O für Nudeln oder Pizza. 🍕

Die Sauce ist einfach auf Vorrat zubereitet und daher optimal, um schnell darauf zurückzugreifen. Sie hält sich lange, wenn sie kühl und dunkel gelagert wird – eine echte Alternative zu gekauften Tomatensaucen. Das Gute ist: Man weiß, was drin ist.

Wir wünschen euch guten Appetit und hoffen, dass sie euch so sehr gefällt wie uns.

Tomatensauce

Drucken
Portionen: 8 á 180g Gläser Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nährwerte (Gesamt): 1.013 Kalorien 31g Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 Bewertung(en) )

Zutaten

  • 2 rote Zwiebeln, mittelgroß, in Stücken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Prisen Zucker
  • 30g Olivenöl
  • 2 Pck. passierte Tomaten (ca. 1000g)
  • 300g Tomatenmark
  • 25g Balsamico-Essig
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Basilikum
  • 2 TL Oregano
  • 1 TL Chili, optional

Zubereitung

Rote Zwiebeln mit den Knoblauchzehen im Mixtopf, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Zucker und Olivenöl hinzugeben, 3 Min./100°C/Stufe 1,5 andünsten.

Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben, 20 Min./100°C/Stufe 1 (ohne Mixtopfdeckel, Garkorb als Spritzschutz) einkochen.  

Die fertige, heiße Tomatensauce in sterilisierte Twist-Off Gläser füllen, sofort fest verschließen und bei Bedarf verwenden.

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar(e)

Pizzagewürz – bb-mix.de 14. November 2020 - 06:15

[…] Tomatensauce muss natürlich auch gut abgeschmeckt sein, wenn ihr nicht bereits unser Rezept für eine […]

Antworten

Hinterlass ein Kommentar